der Beirat

... ist als erweiterter Vorstand zu verstehen und vertritt die Interessen der Pädagogen und Eltern gegenüber dem Vorstand. Er besteht aus drei gewählten Mitgliedern des Vereins, zwei Pädagogen der Einrichtung und einem Elternvertreter.

Die Hauptaufgabe des Beirates ist die Pädagogische Arbeit. Dazu zählen die Kontakte zu den Eltern und die Umsetzung des pädagogischen Konzeptes. Gemeinsam mit dem Vorstand entscheidet er über die Aufnahme von Kindern, trifft Personalentscheidungen und Entscheidungen über Ausstattung und thematische Konzepte.

 

Durch die Mitarbeit im Verein können die Eltern das Leben im Haus für Kinder kreativ und verantwortungsvoll mitgestalten. Durch die Mitarbeit im Beirat haben die Eltern ein starkes Mitbestimmungsrecht.

Downloads