das Haus

... sah einmal so aus, bis die EFG Güldne Pforte das Haus kaufte und aufwändig sanierte:

Mai 2010 Mai 2010

Nun steht es im neuen Gewand den Burgspatzen zur Verfügung:

Das von Grund auf sanierte Haus vereint die erhaltenswerte Altbausubstanz mit ökologisch moderner Bauweise. Das Gebäude bekam Vollwärmeschutz und eine zukunftsweisende Heizungsanlage in Kombination aus einer geo- und solarthermisch betriebenen Wärmepumpe.



Straßenansich Mai 2011 Mai 2011

Nachtansichten die Spatzen schlafen
Hofansicht der Spielplatz 
 
das Nest im Erdgeschoss für die Kleinen
das Spielparadies für die Großen
mit Kletterburg... ... Bewegungspodest ganz wichtig, das Bad
im Dachgeschoss viel Platz für Kreativitä ... und zum Essen

 

Bilder

  • Galeriebilder / Oststeite.jpg
  • Galeriebilder / Nordseite.jpg
  • Galeriebilder / Westseite.jpg
  • Galeriebilder / Südseite.jpg
  • Verein / EG.jpg
  • Verein / OG.jpg
  • Verein / DG.jpg